Übersicht der Mitglieder

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht unserer rund 200 Mitglieder. Sie alle engagieren sich für die Region Rostock, indem sie den Region Rostock Marketing den Initiative e.V. durch ihre Mitgliedschaft unterstützen und so unsere Arbeit und Projekte erst ermöglichen.

Sie möchten sich in der Region engagieren, Mitglied werden oder haben Fragen rund um die Region Rostock Marketing Initiative e.V.? Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Interesse?

EURAWASSER Nord GmbH

EURAWASSER Nord GmbH

Die EURAWASSER Nord GmbH, ein Unternehmen der REMONDIS Aqua-Gruppe, ist seit 1993 im Auftrag der Kommunen und Verbände im Land Mecklenburg-Vorpommern als privater Dienstleister tätig. Das Unternehmen versorgt über 310.000 Menschen, d.h. etwa jeden 5. Einwohner mit Trinkwasser und ist damit der größte Wasserversorger im Bundesland. Als Vertragspartner des Warnow-Wasser- und Abwasserverbandes (WWAV) und des Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverbandes Güstrow-Bützow-Sternberg (WAZ) wird die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung im Großraum Rostock-Güstrow sichergestellt.

EURAWASSER Nord GmbH

EURAWASSER Nord trägt die Verantwortung für eine stabile und den Qualitätsanforderungen entsprechende Trinkwasserversorgung, sowie eine störungsfreie Abwasserableitung/-behandlung und gewährleistet hierfür den Betrieb und die Instandhaltung von 59 Wasserwerken, 56 Kläranlagen und etwa 2.372 Kilometern Trinkwasserleitungen, sowie von 2.091 Kilometern Abwasserkanälen. Eigentümer aller wasserwirtschaftlichen Anlagen sind die Verbände, d.h. die Kommunen, die uneingeschränkt ihre hoheitlichen Aufgaben wahrnehmen.

Im Rahmen des Vertrages wurden bis heute umfassende Sanierungen und Investitionen im Gesamtvolumen von über 487 Mio. Euro, u.a. für die Modernisierung und Erweiterung des Trink- und Abwassernetzes, realisiert.

Der Warnowfluss bildet die Lebensader der Hansestadt Rostock und des Umlandes. Über das Wasserwerk Rostock erfolgt die direkte Entnahme von Oberflächenwasser für die Trinkwasseraufbereitung.

Mit der Inbetriebnahme der Zentralen Kläranlage konnte die Hansestadt Rostock von der HELCOM-Liste der »Belastungsschwerpunkte« gestrichen werden. (HELCOM: Internationales Übereinkommen von 1974 zum Schutz der Ostsee).


Fenster schliessen

Region Rostock Marketing Initiative e.V.

Schweriner Straße 10/11 · 18069 Rostock · Tel. +49 (0) 381 458 26 65/66 · Fax +49 (0) 381 458 26 67
E-Mail info@region-rostock.de · www.region-rostock.de