Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock
Blättern Sie in unserer Broschüre.

6. INNO AWARD: Bewerbung bis zum 2. Mai 2018 möglich

Zum bereits 6. Mal wird der INNO AWARD vergeben – ein vom Verbund der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern (VTMV) bundesweit gestifteter, branchenunabhängiger Innovationspreis. …mehr ›

Hanse- und Universitätsstadt Rostock weiter auf dem Weg zur QualitätsStadt

Qualität ist der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg. Mit qualitativ hochwertigen Produkten, einem Spitzenservice und gelebter Kundenorientierung haben Unternehmen und Destinationen im Wettbewerb optimale Chancen. …mehr ›

DVD: 800 Jahre Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Das 800-jährige Jubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock war für unser RMI-Mitglied JUNIMEDIA der Anlass, die Stadtgeschichte auch im Film Revue passieren zu lassen. …mehr ›

22. Branchenfrühstück am 24. Februar 2017

Das Video zu unserem 22. Branchenfrühstück zum Thema: „NO RISK, NO FUN – MUT ZU INNOVATIVEM GRÜNDERTUM“ ist nun abrufbar. …mehr ›

Servicepoint für Fachkräfte Region Rostock

Wer neu in der Region Rostock ist, dem erleichtert künftig ein von zahlreichen Institutionen getragener „Servicepoint für Fachkräfte“ das Ankommen. …mehr ›

10. Business After Hours am 22. November 2016

Werksbesichtigung bei der emano Kunststofftechnik GmbH am 22. November 2016 mit dem Landrat des Landkreises Rostock Sebastian Constien bei der 10. Business After Hours …mehr ›

Noch bis 30.04.2018: Kanubau-Workshops im THE GRAND Ahrenshoop

Noch bis zum 30.04.2018 bietet THE GRAND Ahrenshoop individuelle Kanubau-Workshops an. Ein eigens dafür eingestellter Bootsbauer baut dann gemeinsam mit den Gästen ein echtes Kanu aus Holz. …mehr ›

10.04.2018: Norddeutscher Ernährungsgipfel in Warnemünde

Am 10.04.2018 treffen sich Unternehmen aus Ernährungsindustrie und -handwerk, Vertreter aus Handel und Politik, branchennahe Dienstleister und potenzielle Investoren, Vertreter der Wissenschaft, Kammern und Verbände aus ganz Norddeutschland zum Norddeutschen Ernährungsgipfel. …mehr ›

04.05.2018: 11. Hanseatischer Facility Management Tag und Workshop zur Digitalisierung

Um die Potenziale der Digitalisierung wirklich heben zu können, sind Anpassungen in der IT-Infrastruktur notwendig, die sowohl die Hardware (neue Endgeräte) als auch die Software (Plattformen, Apps und Webportale) betrifft. …mehr ›

News


Bildimpressionen zur 7. Business After Hours

Unter dem Motto: „Wirtschaftsmotor Gesundheit – Ansicht auf den Gesundheitstourismus schärfen und Antrieb gewinnen“ fand am 29. November 2012 im KMG Klinikum Güstrow die 7. Business After Hours statt. Einer ärztlichen Fortbildung im CyberKnife Zentrum Norddeutschland folgte eine interessante und anregende Veranstaltung, organisiert durch die Gesundheitsregion Rostock ℅ Region Rostock Marketing Initiative e.V. in Zusammenarbeit mit dem CyberKnife Zentrum Norddeutschland, dem KMG Klinikum Güstrow, unterstützt durch die Amerikanische Handelskammer (AmCham). Bereits mit der Eröffnung durch den Hausherrn Matthias Fischer (Verwaltungsdirektor des KMG Klinikums) sowie dem Grußwort von Rainer Grimm (Klinikleiter der Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co. „Moorbad“ Bad Doberan) wurde tiefgründig in das Thema eingeführt. Nachdem Dörthe Hausmann (Geschäftsführerin der Usedom Tourismus GmbH) in ihrer Keynote dazu praxisnahe Einblicke in ihre Arbeit gab, wurde der Grundstein für eine facettenreiche Podiumsdiskussion gelegt. Diese wurde durch René Portwich (Inhaber von vital & physio GmbH/Kur- und Gesundheitszentrum) sowie Dr. Joachim Falk (CyberKnife Zentrum Norddeutschland) ergänzt. Inhaltliche Schwerpunkte lagen auf dem Selbstverständnis und der Bereitschaft zu Flexibilität der einzelnen Akteure sowie deren Fokus – ist die Zielgruppe in erster Linie Patient oder Tourist und wie lassen sich diese Rollen vereinen? Als größte Hürde wurden die umfangreiche, teils ausbaufähige Zusammenarbeit, die generelle Annäherung beider Branchen sowie die konkrete Formulierung gesundheitstouristischer Angebote aufgezählt. Das Fazit fiel jedoch durchweg positiv aus. So ist die Gesundheitsbranche in der Region Rostock auf einem guten Weg, durch Alleinstellungsmerkmale und Innovationen weitere Märkte zu erschließen. Der Abend klang mit interessanten Gesprächen und neu geschaffenen Kontakten aus.

Die Bildimpressionen des Abends finden Sie hier.

‹ zurück

Region Rostock Marketing Initiative e.V.

Schweriner Straße 10/11 · 18069 Rostock · Tel. +49 (0) 381 458 26 65/66 · Fax +49 (0) 381 458 26 67
E-Mail info@region-rostock.de · www.region-rostock.de