Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock Region Rostock
Blättern Sie in unserer Broschüre.

6. INNO AWARD: Bewerbung bis zum 2. Mai 2018 möglich

Zum bereits 6. Mal wird der INNO AWARD vergeben – ein vom Verbund der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern (VTMV) bundesweit gestifteter, branchenunabhängiger Innovationspreis. …mehr ›

Hanse- und Universitätsstadt Rostock weiter auf dem Weg zur QualitätsStadt

Qualität ist der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg. Mit qualitativ hochwertigen Produkten, einem Spitzenservice und gelebter Kundenorientierung haben Unternehmen und Destinationen im Wettbewerb optimale Chancen. …mehr ›

DVD: 800 Jahre Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Das 800-jährige Jubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock war für unser RMI-Mitglied JUNIMEDIA der Anlass, die Stadtgeschichte auch im Film Revue passieren zu lassen. …mehr ›

Welcome Center Region Rostock: Stellenausschreibung

Im Region Rostock Marketing Initiative e.V. ist zum 1. Dezember 2018 unbefristet die folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter/in Welcome Center Region Rostock (Vollzeitbeschäftigung 40h/Wo, unbefristet) …mehr ›

Hierbleiben leicht gemacht – Welcome Center möchte Urlauber als neue Fachkräfte für die Region gewinnen

Dass die Region Rostock in puncto Freizeit und Erholung vieles zu bieten hat, das wissen die Gäste, welche aktuell aus anderen Teilen Deutschlands und dem Ausland hier ihren Urlaub verbringen. …mehr ›

1.Branchenlunch am 27.06.2018

Das Video zu unserem 1. Branchenlunch am 27.06.2018 an Bord von AIDAdiva zum Thema „Maritime Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – vom Bau der Kreuzfahrtschiffe bis zum Rostock Cruise Festival“ ist jetzt abrufbar. …mehr ›

14.09.2018: „Kentonmania“ Big Band Prag mit dem Expat Philharmonic Orchestra | Halle 207

Im Rahmen des 800. Geburtstags der Universitäts- und Hansestadt Rostock erwartet Musikinteressierte am kommenden Freitag ein musikalischer Höhepunkt des Jubiläumsjahres: In der Halle 207 wird die „Jazz Bridge“ Station machen und zu einem fantastischen Konzert einladen. …mehr ›

17.09.2018: „Die Klappe“-Werbefilmnacht in der Frieda 23

Jedes Jahr ruft der Deutsche Marketing Verband dazu auf, die besten Werbefilme des Jahres zu prämieren. Die Entscheidungen für die besten Werbefilme des Jahres 2017 sind gefallen. …mehr ›

02.10. – 30.10.2018: JOB SHADOWING – Kreativität im Austausch mit der Wirtschaft und umgekehrt

Innovativ voneinander lernen: Beim Job Shadowing dürfen sich 5 Führungskräfte mit 5 Kreativ-Wirtschaftsakteuren einem gegenseitigen Perspektivwechsel im eigenen Unternehmen hingeben. …mehr ›

News


Bildimpressionen zur 7. Business After Hours

Unter dem Motto: „Wirtschaftsmotor Gesundheit – Ansicht auf den Gesundheitstourismus schärfen und Antrieb gewinnen“ fand am 29. November 2012 im KMG Klinikum Güstrow die 7. Business After Hours statt. Einer ärztlichen Fortbildung im CyberKnife Zentrum Norddeutschland folgte eine interessante und anregende Veranstaltung, organisiert durch die Gesundheitsregion Rostock ℅ Region Rostock Marketing Initiative e.V. in Zusammenarbeit mit dem CyberKnife Zentrum Norddeutschland, dem KMG Klinikum Güstrow, unterstützt durch die Amerikanische Handelskammer (AmCham). Bereits mit der Eröffnung durch den Hausherrn Matthias Fischer (Verwaltungsdirektor des KMG Klinikums) sowie dem Grußwort von Rainer Grimm (Klinikleiter der Dr. Ebel Fachkliniken GmbH & Co. „Moorbad“ Bad Doberan) wurde tiefgründig in das Thema eingeführt. Nachdem Dörthe Hausmann (Geschäftsführerin der Usedom Tourismus GmbH) in ihrer Keynote dazu praxisnahe Einblicke in ihre Arbeit gab, wurde der Grundstein für eine facettenreiche Podiumsdiskussion gelegt. Diese wurde durch René Portwich (Inhaber von vital & physio GmbH/Kur- und Gesundheitszentrum) sowie Dr. Joachim Falk (CyberKnife Zentrum Norddeutschland) ergänzt. Inhaltliche Schwerpunkte lagen auf dem Selbstverständnis und der Bereitschaft zu Flexibilität der einzelnen Akteure sowie deren Fokus – ist die Zielgruppe in erster Linie Patient oder Tourist und wie lassen sich diese Rollen vereinen? Als größte Hürde wurden die umfangreiche, teils ausbaufähige Zusammenarbeit, die generelle Annäherung beider Branchen sowie die konkrete Formulierung gesundheitstouristischer Angebote aufgezählt. Das Fazit fiel jedoch durchweg positiv aus. So ist die Gesundheitsbranche in der Region Rostock auf einem guten Weg, durch Alleinstellungsmerkmale und Innovationen weitere Märkte zu erschließen. Der Abend klang mit interessanten Gesprächen und neu geschaffenen Kontakten aus.

Die Bildimpressionen des Abends finden Sie hier.

‹ zurück

Region Rostock Marketing Initiative e.V.

Schweriner Straße 10/11 · 18069 Rostock · Tel. +49 (0) 381 458 26 66 · Fax +49 (0) 381 458 26 67
E-Mail info@region-rostock.de · www.region-rostock.de